Heissmann und Rassau - Wenn der Vorhang zwei Mal fällt

am 24.02.2018, um 19:30 Uhr in Sonthofen

Über dreieinhalb Jahrzehnte verbringen die beiden fränkischen Komödianten Volker Heißmann und Martin Rassau nun schon zusammen und da wird es höchste Zeit für ein Programm, wie es noch keines zuvor gab. Mit einer furiosen Zwei-Mann-Show über die Bretter, die nicht nur für Heißmann & Rassau die Welt bedeuten – und zwar ganz egal ob sich diese Bretter nun in dem Ohnsorgtheater Hamburg, dem Gemeindesaal von Strullendorf oder der Olympiahalle in München. Erleben sie die beiden in ihrem neuen Programm „Wenn der Vorhang zwei Mal fällt“, einer hinreißenden und witzigen Liebeserklärung ans Theater und seine vielseitigen, überdrehten und oft genug auch nur völlig durchgeknallten Protagonisten. Die zwei begnadeten Verwandlungskünstler stürzen sich dabei in unglaubliche Anekdoten, spannende Erlebnisse sowie absurde Abenteuer vor, hinter, über und manchmal auch unter der Bühne. Vom Großsprurigen Kultrreferenten über die aufgeblasenen Kritiker oder die liebestolle Garderobiere bis zum Klassiker aus den Anfangsjahren, ebenso die Kult-Witwen „Waltraud &Mariechen“. Kommen Sie und werden Sie Teil davon wenn Volker Heißmann und Martin Rassau sich als Verwandlungskünstler unter Beweis stellen.

Einlass: 18:30

Veranstaltungsort

Haus Oberallgäu
Richard-Wagner-Str. 14
Sonthofen
08321 / 4675
08321 / 83503
info@haus-oberallgaeu.de